Aktuelles

Carer Elektrostapler in der Papierindustrie

Warum Carer-Elektrostapler in Papierfabriken und Wellpappenanlagen so beliebt sind

Im Bereich der Papierfabriken und Wellpappenanlagen, in dem früher nur dieselbetriebene Maschinen eingesetzt wurden, hat sich Carer dank der Vielseitigkeit seines Angebots an Elektrostaplern, die allen Kundenanforderungen gerecht werden können, einen Namen gemacht.

Sie interessieren sich für Fördermöglichkeiten für Elektrostapler? Wir beraten Sie gerne!

Es ist nicht einfach, einen für die Papierindustrie ausgelegten Stapler zu finden. Zum einen finden die meisten Arbeiten in Innenräumen statt - für Dieselstapler keine optimale Umgebung. Hinzu kommt, dass je nach nach Anwendung Rollen von bis zu 6 Tonnen gehandhabt werden müssen. Viele herkömmliche Elektrostapler stoßen hier häufig an ihre Grenzen. Nicht so die Maschinen von Carer: Der italienische Hersteller, der ausschließlich Elektroflurförderzeuge produziert, hat Maschinen mit bis zu 25 Tonnen Tragkraft im Programm.


Entdecken Sie hier die gesamte Produktübersicht von Carer!

Insbesondere Stapler der A-Serie haben sich in der Papierindustrie einen Namen gemacht!

Carer in der Papierindustrie


Carer Logo

✔ Jährliche Einsparungen von bis zu 110.000 Euro pro Maschine
✔ Deutliche Senkung der Betriebs- und Wartungskosten
✔ Kompaktes Design: Bis zu einem halben Meter kürzer als vergleichbare Maschinen

Umsetzung: Suthues Marketing / Staplerexperte.de